Ja, ja - Filmstar zu sein, ist kein leichter Job. Für Wotan Wilke Möhring (47) gehört sowohl beim Tatort als auch bei anderen Drehs voller Körpereinsatz dazu. Aber auch, wenn der Schauspieler die Strapazen am Set mit viel Humor nimmt, ganz spurlos gehen sie auch an ihm nicht vorbei. Denn die Arbeit an seinem neuen Film "Sex & Crime" ist eindeutig nichts für Memmen.

Wotan Wilke Möhring
Facebook/ Wotan Wilke Möhring
Wotan Wilke Möhring

"Ich versuche ja auch, alles mit voller Inbrunst zu machen und gehe die Dinge zum Teil sehr physisch an - da passieren schon mal Verletzungen", erklärte Wotan im Interview mit Promiflash. Aber nicht nur der eine oder andere kleine Blutverlust durch Actionszenen-bedingte Blessuren sorgen für schwierige Arbeitsbedingungen. Auch Wetterwidrigkeiten machen dem 47-Jährigen zu schaffen: "Wir haben vor allem unter der Kälte gelitten: Wenn man da in Sommerklamotten ein oder zwei Tage auf dem Asphalt rumliegt, weil man zum Beispiel angeschossen ist, dann ist das schon hart." Doch natürlich ist Wotan Wilke Möhring ein Profi - und zieht alle Drehs knallhart durch.

Wotan Wilke Möhring
Getty Images
Wotan Wilke Möhring

Was der "Tatort"-Star noch so zu erzählen hatte, seht ihr in unserem "Newsflash".

Wotan Wilke Möhring
WENN
Wotan Wilke Möhring