Es sieht ganz danach aus, als würde Kelly Osbourne (30) künftig nicht mehr als "Fashion Police" im amerikanischen TV zu sehen sein. Nachdem ihre Kollegin Giuliana Rancic (40) Kellys Freundin Zendaya Coleman (18) beleidigt hatte, drohte sie mit ihrem Ausstieg. Der ausstrahlende Sender E! hat aber anscheinend schon zwei Nachfolgerinnen ins Visier gefasst.

Instagram/khloekardashian

Angeblich wollte man die aufbrausende Lady mit den lila Haaren nicht ersetzen, doch nun kam heraus, dass dennoch zwei Damen im Gespräch sind. Wie die Us Weekly berichtet, soll keine Geringere als Khloe Kardashian (30) im Rennen um den Job sein. Da kommt ihr neuer fitter Look ja gerade recht! Auch bei den Oscars unterstützte sie die Fashion-Kritikerinnen mit den spitzen Zungen bereits am Red Carpet. Doch noch kann sie sich nicht sicher sein, Kellys Nachfolge anzutreten, denn auch Schauspielerin NeNe Leakes (47) ist scharf auf den Platz in der Style-Sendung. Möglicherweise fällt die Entscheidung schlussendlich aber aufgrund der Gage, denn Khloe würde sich nur für eine anständige Summe hergeben. "Es wäre viel Extra-Arbeit für sie", weiß ein Insider.

WENN
Kelly Osbourne
Getty Images
Kelly Osbourne
NeNe Leakes
WENN
NeNe Leakes