Auch wenn es der Zuschauer noch nicht gesehen hat - am Samstag musste das blonde Model Diellza das TV-Experiment Newtopia überstürzt verlassen. Es hieß, dass sie wegen eines familiären Notfalls schnell nach Hause musste. Um was es dabei ging, war nicht bekannt, ebenso wenig, ob die Kandidatin so einfach wieder zu ihren Mitstreitern darf. Doch offenbar scheint zumindest letztere Frage geklärt zu sein.

Sat.1

Nun heißt es nämlich auf der Facebook-Seite von Newtopia, dass die Ausgezogene wieder dabei ist! In einer solchen Notfallsituation ist es den Campern angeblich gestattet, für 48 Stunden das Camp zu verlassen und danach wieder ganz normal mitzumachen, falls man es dann noch möchte. Das scheint bei Diellza nun der Fall zu sein - sie hat sich entschieden zu bleiben. "Ich habe mich für Newtopia entschieden, weil ich nach wie vor davon überzeugt bin, diese Welt zu einer besseren zu verändern. Ich habe nach wie vor die volle Unterstützung von meiner Familie und von meinen Freunden. Und ihr seid ja auch schon ein Teil meiner Familie!" , so Diellas Worte an die Gruppe.

SAT.1

Kandidat Derk freut sich sicherlich sehr, dass er noch etwas mehr Zeit mit Diellza verbringen kann, denn immerhin sind sich die beiden ganz schön nahe gekommen.

Sat.1