Im schwedischen Königshaus stehen rosige Zeiten an, denn gleich zwei große Ereignisse wird man in der royalen Familie feiern: Und jetzt kam heraus, dass diese zeitlich auch noch sehr eng beieinander liegen werden. Da wäre ja zum einen die Hochzeit von Prinz Carl Philip (35), die im sommerlichen Juni stattfinden wird und dann herrscht augenblicklich zugleich die große Vorfreude auf Madeleines (32) zweites Kind. In ihrem Fall war bisher nicht bekannt, wann genau ihr Nachwuchs das Licht der Welt erblicken wird - aber zum Glück ist auf Königin Silvia (71) Verlass. Sie verriet jetzt den Geburtstermin: Das Baby ihrer Tochter wird ebenfalls im Juni erwartet.

Madeleine von Schweden
Royal Press Europe / ActionPress
Madeleine von Schweden

Laut der Zeitung Expressen war Königin Silvia, die sonst eher dafür bekannt ist, bezüglich privater Themen Schweigen zu wahren, während eines Staatsbesuchs in Finnland offenbar in seltener Plauderlaune und erklärte: "Sie warten auf ihr kleines Kind, dessen Geburt, ebenso wie die Hochzeit, im Juni stattfinden wird." Damit steht eins fest: Im Juni werden in Schweden die Sektkorken knallen - die Frage ist allerdings die: Wird Prinzessin Madeleine bei der Trauung ihres Bruders hochschwanger sein und jeden Moment mit der Geburt rechnen oder wird sie den kleinen Prinzen oder die kleine Prinzessin da bereits im Arm halten?

Madeleine von Schweden
Getty Images
Madeleine von Schweden
Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist
Getty Images
Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist