Anzeige
Promiflash Logo
In Australien verletzt: Johnny Depp wird operiert!Getty ImagesZur Bildergalerie

In Australien verletzt: Johnny Depp wird operiert!

11. März 2015, 6:02 - Promiflash

Was für ein Schock für alle Fans von Johnny Depp (51)! Aktuell laufen die Dreharbeiten zum fünften Teil der Fluch der Karibik-Reihe in Australien und nun das: Captain Jack Sparrow himself hat sich eine Verletzung an der Hand zugezogen und muss nun operiert werden.

Gerade noch hat der Schauspieler seine Traumhochzeit mit Amber Heard (28) gefeiert und wollte sich eigentlich wieder in die Arbeit stürzen, doch vielleicht hat Johnny dieses Vorhaben sogar etwas zu wörtlich genommen. In Australien verletzte sich der Hollywoodstar aus bisher unbekannten Gründen an seiner Hand und wird sich laut The Wrap nun einer OP unterziehen. Der Zwischenfall ereignete sich allerdings nicht unmittelbar während des Drehs, sondern außerhalb des Sets. Für den Eingriff befindet sich Johnny Depp nun wieder auf der Rückreise in die USA, wo Ärzte sich um seine Verletzung kümmern sollen.

Obwohl der Hauptdarsteller wegen des Unfalls einige Zeit lang am Set fehlen wird, geht die Produktion aber davon aus, dass dieser Umstand die weiteren Dreharbeiten kaum beeinflussen werde. Als Starttermin für den Film bleibt deshalb nach wie vor der 07. Juli 2017 bestehen!

Ihr wisst alles über Johnny Depp und hofft, dass er bald wieder vor der Kamera stehen kann? Dann beantwortet doch jetzt noch unsere Quiz-Fragen über ihn!

Getty Images
Katy Perry und Orlando Bloom auf der "Carnival Row"-Premiere in Los Angeles, 2019
Getty Images
Adam Shulman und Anne Hathaway
Getty Images
Amber Heard und Johnny Depp im Januar 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de