Cora Schumacher (38) wagt sich derzeit mit Let's Dance zurück in die Öffentlichkeit und spricht in diesem Rahmen auch über ihr neues Leben als geschiedene Frau. Jetzt macht sie einmal mehr deutlich, dass es bei ihr und Ralf keinen Rosenkrieg geben wird.

Cora Schumacher und Erich Klann
ActionPress / Stefan Gregorowius
Cora Schumacher und Erich Klann

"Ich denke, seit unserer räumlichen Trennung ist das Verhältnis zwischen Ralf und mir viel besser geworden. Wir telefonieren häufig, gern auch mal etwas länger. Wenn wir uns sehen, freuen wir uns auch", berichtet die Rennfahrerin jetzt gegenüber der Closer. Ihr Exmann besuchte sie sogar bei den Proben für die Tanzshow. Das Wort "Ex" kommt ihr dabei jedoch noch nicht über die Lippen. "Ralf und David haben mich bei der Generalprobe besucht. Als mein Mann und mein Sohn zur Tür reinkamen und mich überraschten, habe ich mich sehr gefreut."

Cora Schumacher und Ralf Schumacher
WENN
Cora Schumacher und Ralf Schumacher

Also alles Friede, Freude, Eierkuchen im Hause Schumacher. "Ich finde es klasse, dass unser Familienzusammenhalt trotz der Scheidung noch so toll ist und dass meine beiden Schumacher-Männer mich so unterstützen!" Und vielleicht sehen wir Ralf ja tatsächlich bald mal im "Let's Dance"-Publikum.

Cora Schumacher und Erich Klann
RTL /Stefan Gregorowius
Cora Schumacher und Erich Klann