Schäfer Rainer erlebte 2014 bei Bauer sucht Frau sein blaues Wunder. Statt einer liebevollen Frau wurde ihm von RTL eine Irre vorgesetzt. Diesen Vorwurf erhebt er jetzt einige Monate nach dem großen Schreck.

RTL

Im Interview mit der Bild ließ Rainer seinen Gefühlen freien Lauf: "Die haben mir Heike, das verlogene Weib, da hingestellt. Obwohl RTL wusste, dass die irre ist. Die wusste nicht mal, wie man 'ne Mistgabel hält. Die will sich nur ins gemachte Nest setzen, stahl mir einen Föhn und zwanzig Euro." Doch auch nachdem er die gute Heike, die von Diebstahl schon mal gar nicht wissen will, wieder ausquartiert hatte, wurde es nicht besser. "Seit ich da mitgemacht habe, habe ich Angst vor Frauen", gestand der Schäfer. Was, wenn er wieder an eine "Wahnsinnige" gerät? Diese Frage verfolge den 42-Jährigen, seit die Polizei Heike von seinem Grundstück holen musste.

RTL

Ihr seid dennoch Fans der Kuppelshow? Dann testet euer Wissen in unserem Quiz!

RTL / Stefan Gregorowius