Bereits vor einigen Wochen erklärte Maggie Smith (80), dass sie nach der sechsten Staffel "Downton Abbey" nicht mehr als Violet Crawley zu sehen sein wird. Damals klang es noch so, als würde nur die Schauspielerin die Serie verlassen, doch nun wurde bekannt, dass es für ganz "Downton Abbey" nach der sechsten Staffel "Auf nimmer Wiedersehen" heißen soll.

Herzogin Kate
Instagram/downtonabbey_official
Herzogin Kate

Wie TVLine in Erfahrung gebracht hat, werden die Dreharbeiten zu Staffel sechs, denen jüngst noch Herzogin Kate (33) beiwohnte, die letzten sein. Danach soll es keine weiteren neuen Folgen geben. Angeblich seien die Gründe für das Serien-Aus rein praktischer Natur: Die Verträge der Schauspieler laufen aus und viele von ihnen wollen sich neuen Projekten widmen. Ohne einen Großteil der Crawley-Familie, um die sich die ganze Serie ja dreht, mache es einem Insider zufolge für die Produzenten einfach keinen Sinn mehr, "Downton Abbey" weiterzuverfolgen.

Michelle Dockery und Laura Carmichael
Instagram/downtonabbey_official
Michelle Dockery und Laura Carmichael

Es warten also nur noch neun Folgen auf die treuen Fans der Serie. Ob Edith (Laura Carmichael, 28) wohl bis dahin noch einmal die große Liebe finden wird?

Instagram/kensingtonroyal