Sie gehört eigentlich zu ihrem Markenzeichen, wie die üppigen Kurven: Kim Kardashians (34) brünette Mähne. Zwar hat sie zwischenzeitlich schon mal mit blonden Strähnchen überrascht und auch an Halloween mit einer blonden Perücke posiert, der Griff zum Wasserstoffperoxid und der daraus resultierende platinblonde Longbob waren dennoch für viele eine Überraschung. Doch das blonde Experiment war nur ein Style-Ausflug - mittlerweile präsentiert sich Kim wieder mit ihren gewohnt dunkleren Haaren. Und die Mehrheit findet: Das ist eine gute Entscheidung!

Das helle Blond war den meisten doch zu ungewohnt. Im Voting Blond gegen Schwarz stimmten gerade einmal zwölf Prozent für den aufgehellten Look. Ihre dunkle Naturhaarfarbe erhielt dagegen über 6200 und damit 88 Prozent der Stimmen. Das Ergebnis könnte eindeutiger nicht sein: Kim Kardashians Fans sind froh, dass die blonden Haare nur ein kurzes Intermezzo waren. Wie lange sie jedoch bei diesem Look bleibt und ob sie vielleicht bald doch noch mal zum Blond zurückkehrt, wird sich zeigen...

Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
John Legend mit Chrissy Teigen, Kim Kardashian und Kanye West bei seiner GeburtstagspartyGetty Images
John Legend mit Chrissy Teigen, Kim Kardashian und Kanye West bei seiner Geburtstagsparty
Der Kardashian-Clan in Los Angeles, 2007Noel Vasquez / Getty Images
Der Kardashian-Clan in Los Angeles, 2007


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de