Natascha Ochsenknecht (50) lässt sich einfach immer was einfallen! Kein Wunder, dass sie ein gern gesehener Gast auf den hiesigen roten Teppichen ist. Wenn sie den Red Carpet betritt, muss man einen farbigen Hingucker nämlich nicht lange suchen. Ob rosa Haupthaar oder Neon-Nagellack, für sie kann es gar nicht auffällig genug sein. Selbst was den Lippenstift angeht, ist bei ihr mehr gleich mehr.

Wenn es nach ihrem Ex, oder vielleicht doch wieder Freund Umut Kekilli (30) geht, gilt aber dennoch das altbekannte Sprichwort: Weniger ist mehr! "Ich glaube, der mag mich am liebsten nackt", verrät die Mode-Liebhaberin im Promiflash-Interview. Aber Achtung, hierbei geht es nicht um die Klamottenfrage - damit ist lediglich das Make-up gemeint.

Wenn es nach Umut geht, kann sich Natascha ein aufwendiges Schmink-Prozedere sparen. Für ihn ist die 50-Jährige auch ohne Farbe im Gesicht wunderschön. Hach, wenn das mal keine wahre Liebe sein soll! Das Interview mit Natascha könnt ihr in dieser "Primetime"-Episode sehen!

Baerbel Wierichs, Jimi Blue, Natascha und Cheyenne Ochsenknecht sowie Umut Kekili (2.v.r.)
Getty Images
Baerbel Wierichs, Jimi Blue, Natascha und Cheyenne Ochsenknecht sowie Umut Kekili (2.v.r.)
Riccardo Simonetti im Mai 2019 in Düsseldorf
Getty Images
Riccardo Simonetti im Mai 2019 in Düsseldorf
Model Bonnie Strange während der Berliner Fashion Week Januar 2019
Sebastian Reuter/Getty Images
Model Bonnie Strange während der Berliner Fashion Week Januar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de