Es war eine harte Ausbildung mit vielen Tests - doch am Ende hat sich die harte Arbeit ausgezahlt: Prinz William (32) bestand Ende Februar seine Prüfung zum Rettungspiloten. Nun, einen Monat später, geht sein Berufstraum endlich in Erfüllung: Er ist jetzt offiziell ein ziviler Rettungsflieger.

Anfang der Woche fing William in seinem neuen Job bei der "East Anglian Air Ambulance" an. Dies meldete sein Büro im Kensington Palace. Gegenüber USA Today wurde ebenfalls bestätigt, dass der englische Prinz zwar hauptberuflich als Rettungsflieger tätig sein wird, aber dennoch seinen royalen Pflichten nachkommen wird. Bis er jedoch seinen ersten offiziellen Einsatz fliegen darf, muss William noch ein spezielles Trainingsprogramm im Flugsimulator und Helikopter absolvieren. Da bleibt nur zu hoffen, dass der Sohn von Prinz Charles (66) nicht gerade im Einsatz ist, wenn Herzogin Kate (33) ihr zweites Kind bekommt: Bereits für den kommenden Monat ist der Geburtstermin angesetzt.

Wie gut kennt ihr Prinz William? Testet euer Wissen zum Royal hier in unserem Quiz:

Der Hochzeitskuss von Diana und Charles, Kate und William sowie Meghan und Harry
Ben STANSALL / Leon NEALL / Getty Images
Der Hochzeitskuss von Diana und Charles, Kate und William sowie Meghan und Harry
Die britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palastes
Chris Jackson/Getty Images
Die britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palastes
Die britische Royal-Family beim Trooping the Colour
Ben A. Pruchnie/Getty Images
Die britische Royal-Family beim Trooping the Colour


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de