Ob sich Maren Gilzer (55) ihre Zeit nach dem Dschungelcamp so vorgestellt hat? Die Königin des diesjährigen Urwald-Spektakels hatte unter anderem zwar auch einen Auftritt bei Das perfekte Promi-Dinner - doch wirklich Eindruck hinterlassen wird Maren wohl in einer anderen Rolle. Im Herbst spielt sie in der Krimi-Serie "Soko Stuttgart" eine Leiche. Nun gibt es die ersten Bilder hierzu.

Maren Gilzer
Getty Images
Maren Gilzer

Auf dem nun geposteten Foto auf der Facebook-Page der ZDF-Serie sieht man Maren und eine Visagistin, die letzte Hand an ihren "Mordopfer-Look" legt. Denn ganz ohne Bearbeitung kommt selbst eine Dschungelqueen nicht aus. "Und schon ist sie tot, die liebe Maren Gilzer! Die Soko überlebt keiner", scherzen die Macher der Serie unter dem Foto. Wie es Maren als lesbische Künstlerin Evelyn Söllhammer ergeht und wie lang am Ende ihr Krimi-Auftritt dauert, können die Zuschauer wahrscheinlich im Herbst dieses Jahres sehen: Dann läuft die Folge "Künstlerpech" über die Bildschirme.

Maren Gilzer
ActionPress
Maren Gilzer

Wie gut kennt ihr euch mit dem Leben von Maren Gilzer vor und nach dem Dschungelcamp aus? Testet euer Wissen zur Schauspielerin in unserem Quiz:

WENN