Lena Gercke (27) kann heute zurecht auf eine ganz ordentliche Karriere zurückblicken. Dabei hat sie sich ihr tolles Image immer bewahrt. Seit sie die erste Gewinnerin bei Germany's next Topmodel war, ergattert sie sowohl Model- als auch Moderations-Jobs und ist regelmäßig in verschiedenen TV-Shows zu sehen. Nebenher ist sie mit Fußballer Sami Khedira (27) glücklich, zu viel Privates lässt sie aber ganz bewusst nicht an die Öffentlichkeit. Doch so nett und lieb, wie sie heute wirkt, war sie als Kind bei Weitem nicht.

Sami Khedira und Lena Gercke
Instagram/lenagercke
Sami Khedira und Lena Gercke

Darüber, wie Lena nämlich als Kind war, packt nun Lenas Papa aus. In einem Interview mit der OK! nimmt er kein Blatt vor den Mund und erzählt wohl mehr als Lena lieb sein dürfte. Da kommen dann tatsächlich Sätze wie: "Sie war damals ein kleines Miststück." Hoppala, das kann man sich bei der Blondine gar nicht so richtig vorstellen. Doch wirklich, und warum Lena ein "Miststück" gewesen sei, erklärt der Papa auch: "Das war, bevor sie in die Schule kam. In dem Alter machte es ihr Spaß, andere Kinder zu ärgern." Gut Kirschen essen war mit Klein-Lena also definitiv nicht, doch das hat sich ja heute zum Glück geändert.

Lena Gercke und Yana Gercke
Getty Images
Lena Gercke und Yana Gercke

Dass Lena dort ist, wo sie heute ist, kommt nicht von ungefähr. "Lena war immer schon sehr ehrgeizig. Sie wollte immer die Beste sein." Auf den Weg nach oben hat sie sich offenbar schon früh gemacht, auch wenn sie da wohl etwas rabiater gegenüber ihren Spielkameraden war als heute gegenüber ihren Kollegen...

Lena Gercke
WENN
Lena Gercke

Ihr seid aber auf jeden Fall Fans von Lena? Dann beweist euer Wissen über sie hier: