DSDS ohne Nazan Eckes (38)? Das kann man sich im ersten Moment gar nicht so richtig vorstellen. Gestern hat RTL offiziell verlauten lassen, dass Oliver Geissen (45) durch die kommenden Shows führen wird. Zu den Gründen, wieso er und nicht seine altbewährte Moderatoren-Kollegin den Posten in diesem Jahr innehat, gab es jedoch bisher keine Stellungnahme. Doch eigentlich ist es doch genau das, was alle Fans wissen wollen. In einem vergangenen Interview mit Promiflash hatte sich Nazan noch sehr optimistisch gezeigt, was ihre berufliche Zukunft angeht: "Ich habe zum Glück sehr, sehr liebe Chefs, mit denen ich mich abspreche und wir immer gucken, wie weit alles ist, wie es dem Kleinen geht und ab wann ich wieder arbeiten möchte."

Nazan Eckes
Facebook/Nazan Eckes
Nazan Eckes

Die Babypause ist mittlerweile vorbei und das beliebte TV-Gesicht ist wieder im Fernsehen zu sehen. Die stolze Mama steht wieder für Explosiv vor der Kamera, doch schon während der Babypause wurde ihr klar, dass sie nicht all ihre Energie in die Arbeit stecken will, denn ihre Kinder sollten auf keinen Fall zu kurz kommen. "Ich werde sicherlich nicht in der Intensität arbeiten, wie ich es all die Jahre zuvor gemacht - dafür bin ich nicht Mutter geworden. Aber weil ich meinen Beruf natürlich auch auf der anderen Seite liebe, werde ich da, glaube ich, eine ganz gute Lösung finden.” Nazan wird demnach wohl nicht allzu traurig sein, dass Oli jetzt DSDS übernimmt.

Nazan Eckes
Facebook / Nazan Eckes
Nazan Eckes

Das Interview mit Nazan gibt's in dieser "Coffee Break"-Episode.

Nazan Eckes
Patrick Hoffmann/WENN.com
Nazan Eckes