Vor erst zwei Monaten gaben sich Johnny Depp (51) und seine Amber Heard (28) ganz romantisch auf einer Karibikinsel das Ja-Wort. Die Bilder der Trauungszeremonie sprachen wohl für sich - schöner kann man kaum in den Hafen der Ehe einlaufen. Nun allerdings soll das junge Glück bereits vor einer schwierigen Probe stehen, sogar von Scheidung ist dieser Tage die Rede.

Splash News

"Sie reden nur sehr wenig miteinander. Amber ist die ganze Zeit besorgt um ihn. Es gibt Tage, da ruft er sie nicht einmal an und schreibt nicht einmal SMS", weiß eine Quelle gegenüber der US-amerikanischen InTouch zu berichten. Doch das ist nicht alles, besonders Johnnys Trinkgewohnheiten seien Amber ein Dorn im Auge. "Er feiert ständig, wodurch stets Zoff mit Amber entsteht. Das ist wirklich hart für die beiden", heißt es nämlich außerdem.

Amber Heard und Johnny Depp
Scott Larson / Splash News
Amber Heard und Johnny Depp

Puh, das hört sich ja nicht gerade nach dem ganz großen Glück an. Da kann man für das eigentlich so schöne Paar nur hoffen, dass die Probleme doch noch aus der Welt geschafft werden können...

Johnny Depp
Getty Images
Johnny Depp