Eine Show wie Let's Dance soll die Menschen unterhalten und begeistern - das tut sie zwar auch, doch in jeder Folge gibt es einen Moment, an dem es für manche sowohl im Studio als auch vor den Fernsehern eher traurig wird. Es ist der Teil der Sendung, in dem verkündet wird, wer beim nächsten Mal nicht mehr dabei sein wird. Dieses Mal erwischte es Milos Vukovic (33) und Tanzpartnerin Cathrin Hissnauer. Jetzt verrät er Promiflash, wie es ihm nach dieser Entscheidung geht.

Milos Vukovic
Hannes Magerstaedt/Getty Images
Milos Vukovic

Von der Jury regnete es heute für Milos keine Punkte - sein Aus kam daher nicht ganz überraschend, auch wenn die Jury davon ausging, dass seine Fans das Ganze noch herumreißen könnten. Letztendlich gelang aber auch das nicht! Er selbst hatte damit auch nach seiner Performance scheinbar gerechnet. Statt deswegen aber Trübsal zu blasen, gibt er sich lieber gefasst und sportlich: "Es ist natürlich schwer, aber nun ist es vorbei. Ab Montag drehe ich dann eben Unter Uns weiter. Das gehört eben zu so einer Show dazu." Und traurig muss er auch wirklich nicht sein, schließlich hatte er es immerhin bis zur vierten Show gebracht und mit Sicherheit noch so einige neue Fans dazugewonnen.

Milos Vukovic
RTL / Stefan Gregorowius
Milos Vukovic
Milos Vukovic
Facebook / Miloš Vuković
Milos Vukovic