Sind sie nun Freunde oder etwa doch wieder mehr? Nur Wochen nach der Trennung zeigten sich Bradley Cooper (40) und Model Suki Waterhouse (23) gemeinsam auf dem Coachella in Indio, Kalifornien.

Suki Waterhouse und Clint Eastwood
Ben Dover /Splash News
Suki Waterhouse und Clint Eastwood

Wie die Us Weekly berichtet, seien die beiden während ihres Festival-Besuchs sehr liebevoll miteinander umgegangen und haben sogar Zeit mit Clint Eastwood (84) verbracht - ein Freund des einstigen Traumpaares. "Bradley hatte gute Laune und hat sich angeregt mit Suki unterhalten", so ein Augenzeuge. Sie aßen zusammen und kamen sich zwischendurch immer wieder sehr nahe. "Er hat ständig seinen Arm um ihre Taille gelegt und sie umarmt", so der Insider weiter. Seit dem letzten Monat gehen Suki und Bradley getrennte Wege - nach zwei Jahren Beziehung. Schon häufiger wurde das Ex-Pärchen jedoch zusammen gesichtet. Ein Indiz dafür, dass sie ihre Liebe wieder aufleben lassen wollen oder sind sie jetzt tatsächlich enge Freunde geworden?

Bradley Cooper, Suki Waterhouse und Clint Eastwood
Ben Dover /Splash News
Bradley Cooper, Suki Waterhouse und Clint Eastwood

Mit Sicherheit wissen das nur die beiden selbst, aber Fakt ist: Eine Hollywood-Trennung ohne Rosenkrieg ist doch wirklich mal eine schöne Ausnahme von der Regel.

Bradley Cooper und Suki Waterhouse
GSNY / Splash News
Bradley Cooper und Suki Waterhouse