Ach ja, derzeit genießen wohl viele die schönen Sonnenstrahlen und freuen sich, dass es der Frühling endlich geschafft hat und sich gegen den kalten Winter durchsetzen konnte. Susan Sideropoulos (34) hatte wohl weniger Vertrauen in das deutsche Wetter und flüchtete sich in wärmere Gewässer.

Susan Sideropoulos
Patrick Hoffmann/WENN.com
Susan Sideropoulos

Mit ihren Fans teilte die hübsche Blondine nämlich einen tollen Schnappschuss direkt aus dem Toten Meer. Auf einem Foto, das Susan via Facebook online stellte, ist sie zu sehen, wie sie den hohen Salzgehalt des Sees sichtlich genießt und eine entspannte Pose macht. Unter das Bild schrieb die Schauspielerin: "Sonnige entspannte Grüße vom Toten Meer. Einfach einzigartig!" Susan scheint völlig relaxt und entspannt zu sein. Bald ist die Minim aber wieder in Action zu sehen, denn erst kürzlich verriet sie, die Hauptdarstellerin einer neuen Serie zu sein.

Susan Sideropoulos
Getty Images / Sascha Steinbach
Susan Sideropoulos

Die Dreharbeiten dazu beginnen im Juni, da ist es sicherlich nicht schlecht, sich davor noch einige stressfreie Tage zu gönnen.

Susan Sideropoulos
WENN
Susan Sideropoulos