Am Montag-Nachmittag stand für North West (1) wieder einmal ein wichtiges Ereignis in ihrem noch jungen Leben an. Denn die kleine Diva war nicht nur Anhängsel ihrer berühmten Eltern Kim Kardashian (34) und Kanye West (37), sondern stand ganz im Mittelpunkt des Tages: In Jerusalem wurde sie feierlich getauft - da stellt sich natürlich die Frage, wer die Patenschaft für die Promi-Tochter übernommen hat!

Kim Kardashian und North West
WENN
Kim Kardashian und North West

Denn bisher hielt sich die sonst so öffentlichkeitsbedachte Familie bedeckt, was die Taufe des jüngsten Mitglieds angeht. Der Termin wurde erst kurz vor der Zeremonie bekannt und aus Jerusalem gibt es nur ein paar Paparazzi-Fotos. Doch nun ist klar, wer sich nun Patentante beziehungsweise Patenonkel von Nori nennen darf. Gegenüber E! News haben Insider verraten, wem diese Ehre zuteilwurde. Zur Tante wurde Kims Schwester Khloe Kardashian (30) auserkoren, die selbst noch keine Kinder hat. Auch einen passenden Mann hatte sie gerade offenbar nicht zu bieten und so wurde kurzerhand der Priester zum Patenonkel für North West ernannt.

Khloe Kardashian
Getty Images
Khloe Kardashian

Ihr wisst alles über North West und kennt euch bestens aus? Dann löst doch jetzt noch unser Quiz über die Kleine!

XC/PapJuice.com/Splash News