Ach hätte sie sich doch nur eine andere Begleitung gesucht. Dass Justin Bieber (21) beim Coachella-Festival in der Wüste Kaliforniens nicht in allen Bereichen ein gern gesehener Gast ist, wurde schon in den letzten Tagen deutlich. Jetzt ist sein Karma offenbar auf eine seiner Freundinnen übergesprungen. Keine Geringere als Kendall Jenner (19) scheiterte an der harten Tür des sogenannten "Neon Carnivals".

Justin Bieber
Splash News
Justin Bieber

Der Grund: Die strikte Sicherheits-Politik des Events, die besagt, dass keiner unter 21 unter den feiernden Gästen sein darf. Und da Kendall erst süße 19 Jahre alt ist, sah sie - nun ja - alt aus. Da half es auch nichts, dass sie mit Justin Bieber und seiner Gang unterwegs war. (Wahrscheinlich sogar eher im Gegenteil). Tja beim Coachella bringt einem auch der Promistatus gar nichts - irgendwie beruhigend. Justin sollt laut E! News übrigens später noch mal ohne den Spross des Kardashian-Clans vorbei geschaut und es sich mit Leonardo DiCaprio (40), Scott Eastwood (29) und Co. richtig gut gehen lassen haben - die sind schließlich alle schon mindestens 21...

Kendall Jenner
WENNCHELLA/WENN
Kendall Jenner
Kendall Jenner
Splash News
Kendall Jenner