Es war die Schock-Nachricht, die die heile Welt der schönen und erfolgreichen Traumpaare in Hollywood zum Beben brachte: 2013 legten Michael Douglas (70) und Catherine Zeta-Jones (45) ihre Ehe auf Eis. Viele vermuteten eine Trennung auf Raten, doch sie wollten nicht für lange Zeit auseinandergehen. Jetzt hat der Schauspieler offenbart, wie es heute, zwei Jahre nach dem Drama, um ihre Ehe steht.

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones
WENN.com
Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones

Tatsächlich können sich die Fans berechtigte Hoffnungen auf ein Happy End machen. "Wenn beide bereit sind, es zu tun, kann es keine Einbahnstraße sein", so Michael im Interview mit Ellen DeGeneres (57) in ihrer Talkshow. Er sei immer noch verrückt nach Catherine, jede Ehe erlebe einfach ihre schwierigen Zeiten. "Das einzige Problem ist, dass wir in der Öffentlichkeit stehen", erklärte der 70-Jährige. Aber eines sei klar: "Wir sind zurück und stärker als je zuvor."

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones
WENN
Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones

So kann das Paar auch mit voller Vorfreude auf den bevorstehenden 15. Hochzeitstag blicken - auch dank kundiger Helfer, wie Michael zugibt: "Ich muss deinem Team hinter den Kulissen danken, das sagte: 'Wir sind so glücklich zu sehen, dass dein 15. Hochzeitstag bevorsteht.' Und ich sagte: 'Nein, es ist mein 14. Hochzeitstag.' Und sie waren sehr höflich und meinten: 'Ich denke, es ist dein 15. Hochzeitstag:' Und ich sagte 'Nein'... Und du meine Güte, es ist mein 15!"

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones
WENN
Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones

Ihr kennt Michael Douglas und seine Jahrestage ziemlich gut? Hier könnt ihr euer Wissen unter Beweis stellen: