Uneitel oder nicht - hierin unterscheiden sich die Hollywoodstars vor allem dann, wenn sie privat unterwegs sind und sich einfach nur mal an der nächsten Straßenecke einen Kaffee holen wollen. Manche machen selbst diesen Weg nicht ohne Make-up, andere wiederum zeigen sich einfach strahlend natürlich. Zu letzterer Kategorie gehörte nun auch Schauspielerin Sharon Stone (57), auch wenn man es von ihr wohl nicht gerade gedacht hätte.

Sharon Stone
AKM-GSI / Splash News
Sharon Stone

Die Blondine gehört seit vielen Jahren fest ins Showbusiness und steht nun auch dazu, etwas dafür zu tun, dass sie mit 57 Jahren noch immer so frisch aussieht. Seit Neuestem ist sie das Gesicht eines Kosmetik-Labels, das für Anti-Falten-Behandlungen mit verschiedenen Fillern wirbt. So ganz natürlich darf der Zahn der Zeit also wohl nicht an Sharon nagen, doch wie gut die Produkte wirken, hat sie nun selbst auf der Straße bewiesen. Deckendes Make-up gab es da nämlich nicht. Und statt ihr Gesicht vor den Paparazzi zu verstecken, schenkte Sharon den Fotografen ihr strahlendstes Lächeln. Vor allem um ihre Augen dürfen aber doch ein paar sympathische Lachfältchen bleiben.

Sharon Stone
SkyFall /Ldn Ent/Splash
Sharon Stone

Zu dem ungeschminkten Look wählte Sharon ein sehr unkompliziertes Outfit: eine schwarze Mütze, ein verspielter Pulli (vielleicht ihrer Laune entsprechend?), Leggins und schwarze Boots - sehr wahrscheinlich, dass sie hier wirklich nur eine schnelle Besorgung erledigen wollte. Dass Sharon auch ganz anders kann, zeigte sie übrigens wenige Tage zuvor, als sie in einem schwarzen und doch recht heißen Outfit am Flughafen erwischt wurde. Aber schön zu sehen, dass die 57-Jährige eben sowohl natürlich als auch top gestylt sein kann!

Sharon Stone
GoldenEye /London Entertainment/ Splash News
Sharon Stone