Bauer sucht Frau ist mittlerweile zu einem wahren Kult-Format geworden. Bereits zum elften Mal verkuppelt Inka Bause (46) in diesem Jahr die ledigen Landwirte. Und manchmal entstehen sogar richtige Liebesgeschichten inklusive Hochzeit und Kinder. Aber nicht bei allen Bauern ist die Suche nach der Frau fürs Leben einfach. Besonders ein Kandidat bereitet Moderatorin Inka so langsam aber sicher Kopfzerbrechen: Schäfer Heinrich (48)! Denn der ist doch tatsächlich noch immer allein auf weiter Flur.

Woran das liegen mag? Selbst Inka gehen da die Ideen aus, wie sie beim Radio Regenbogen Award im Interview mit Promiflash erzählte. "Er ist eben nach außen manchmal anders als er eigentlich ist. Und ich hoffe, dass er die Frau findet, die hinter dem Schäferlied und hinter seiner ganzen Art, die er vor der Kamera präsentiert, steht. Und dass sie diesen sensiblen, sehr liebesbedürftigen Schäfer rauskitzelt. Das wäre natürlich ganz toll."

Freuen würde sich der einsame Schäfer über ein bisschen Gesellschaft allemal! Und wer weiß: Vielleicht ergibt sich ja schon bald eine Gelegenheit und Inka kann ihre Verkupplungs-Versuche endlich zu den Akten legen.

Mehr von Liebes-Engel Inka seht ihr jetzt noch in dieser "Primetime"-Folge:

Erstes Selfie von Schäfer HeinrichPrivat
Erstes Selfie von Schäfer Heinrich
Schäfer HeinrichPromiflash
Schäfer Heinrich
Inka BauseRTL / Stefan Gregorowius
Inka Bause


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de