Der allgemeine Glaube, Models würden sich, wenn überhaupt, nur von Obst und Gemüse ernähren, mag auf die Mehrheit vielleicht zutreffen. Nicht aber auf Gigi Hadid (20). Die wurde nämlich jetzt während ihres Fotoshootings für eine australische Bademoden-Marke dabei erwischt, wie sie lauter ungesundes Zeug in sich hineinstopfte.

Ausgerechnet haufenweise Fast Food schaufelte Gigi nämlich jetzt auf der Rückbank eines Autos in sich hinein. Einen riesigen saftigen Burger, fettige Pommes und einen XXL-Softdrink verputzte die zierliche Blondine mal so eben und machte danach weiter mit ihrem super sexy Bikini-Shooting. Denn nachdem die 20-Jährige das Menü verputzt hatte, stieg sie mit flachem Bauch, rank und schlank wie eh und je, aus dem Auto aus und machte weiter mit sexy Posen und verführerischen Blicken.

Ein bisschen gemein ist es ja schon, dass das schöne Supermodel trotz offenkundiger fettreicher Ernährung diesen Body vorweisen kann. Aber neidlos muss man anerkennen, dass Gigi wohl eben einfach alles essen kann, ohne dick zu werden.

Gigi, Anwar, Yolanda und Bella Hadid bei der "Global Lyme Alliance" in New York 2015Dimitrios Kambouris/Getty Images for Global Lyme Alliance
Gigi, Anwar, Yolanda und Bella Hadid bei der "Global Lyme Alliance" in New York 2015
Gigi Hadid bei der "Victoria's Secret Fashion Show" 2016 in ParisDimitrios Kambouris
Gigi Hadid bei der "Victoria's Secret Fashion Show" 2016 in Paris
Die Victoria's Secret Engel 2016 bei einem Fototermin in ParisDimitrios Kambouris / Staff
Die Victoria's Secret Engel 2016 bei einem Fototermin in Paris


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de