Je mehr Zeit die Briten mit der Warterei auf das royale Baby verbringen, desto ausgefallener werden ihre Ideen. Die Doubles vorm Krankenhaus sind da nur ein kreativer Einfall. Neuester Streich sind zwei ganz besonders flauschige Gesellen, die plötzlich vor den Türen des Lindo Wings am St Mary's Hospital auftauchten. Sowohl ein weiblicher als auch ein männlicher Teddy mitsamt Krone wurden dort nämlich platziert, zu ihren Füßen stellten die Organisatoren die aktuellen Favoriten der Namenswetten aus. Auf drei Tafeln können Passanten jetzt nachlesen, dass aktuell James und Alice weit vorne liegen. Außerdem durften Fans der königlichen Familie sich auch beliebte Prominamen für Kates (33) Nachwuchs aussuchen und schenkten hier Taylor (Swift) (25) und Kanye (West) (37) die obersten Platzierungen.

Herzogin Kate und Prinz William
WENN
Herzogin Kate und Prinz William

Die beiden fünf Meter hohen Kuschelbären sind übrigens ein Geschenk der Wettfirma William Hill und sorgten bereits Anfang April für Aufsehen, als sie vor dem Buckingham Palast "ausgesetzt" wurden. An Ort und Stelle sollten sie nämlich nicht lange bleiben, da die Platzierung der Bärchen als gesetzeswidrig eingestuft wurde. Jetzt hocken die Tierchen allerdings auf einem Wagen und können zur Not ganz einfach wegkutschiert werden. Hoffentlich müssen sie auf das royale Baby nicht mehr allzu lange warten.

Herzogin Kate
Chris Jackson/Getty Images
Herzogin Kate

Herzogin Kate könnte schon in diesen Minuten ihr Kind zur Welt bringen. Ihr könnt es kaum noch erwarten? Dann vertreibt euch die Zeit bis zur Geburt doch einfach mit diesem Kate-Quiz:

Prinz William und Herzogin Kate in London
KP / NW / Splash News
Prinz William und Herzogin Kate in London