Dass es auf der Arbeit zwischen Kollegen funkt, ist keine Seltenheit, warum sollte es da den Promis anders gehen? Schwieriger wird es aber, wenn einer der Vorgesetzte und der andere der Angestellte ist. Das lernte auch Martin Kirsten auf die harte Tour. Erst beschützte er Topmodel Heidi Klum (41) als ihr Bodyguard, dann wurde aus der geschäftlichen Beziehung eine private. Die zwei verliebten sich ineinander und waren knapp zwei Jahre lang ein Paar. Doch dann war alles aus - und Martin war nicht nur seine einstige Liebste, sondern auch seinen Job los. Doch zum Glück blieb er zumindest nicht lange arbeitslos. Seine neueste Klientin: Selena Gomez (22).

Heidi Klum
WENN
Heidi Klum

Paparazzi-Schnappschüsse des frisch von ihrem Freund Zedd (25) getrennten Starlets zeigen, dass es einen neuen Beschützer hat. Am Flughafen von L.A. war Heidi Klums Ex an Selenas Seite und sorgte tatkräftig dafür, dass sie sich einen Weg durch die wartende Fotografenmeute bahnen konnte. Die 22-Jährige, der aktuell nicht nach lachen und plaudern zumute ist, war über Martins, die Leute auf Abstand haltende, Präsenz sicher mehr als froh. Unklar ist, ob Martin Kristen jetzt dauerhaft für Selena Gomez' Schutz sorgen wird, oder es sich um eine befristete Anstellung handelte. Immerhin hieß es im letzten Jahr auch schon einmal, dass er als Bodyguard für Ellen DeGeneres (57) tätig sei.

Selena Gomez und Martin Kirsten
SkyFall /London Entertainment/SplashNews
Selena Gomez und Martin Kirsten
Selena Gomez
Bauergriffin.com / BullsPress
Selena Gomez