So langsam aber sicher sickern alle Details über die Geburt der kleinen Prinzessin von Herzogin Kate (33) und Prinz William (32) an die Öffentlichkeit. Zwar hat sich die Neu-Mama bisher noch nicht gezeigt, aber ihr Mann und Söhnchen George (1) sind bereits im Krankenhaus angekommen, um den Nachwuchs zu bestaunen.

Herzogin Kate
James Whatling/SplashNews
Herzogin Kate

Und der soll sich ganz in Ruhe den Weg auf die Welt gebahnt haben. Wie eine Quelle nämlich gegenüber der Us Weekly jetzt preisgibt, soll Kate eine natürliche Geburt gehabt haben. Aber genau das soll für alle eine große Überraschung gewesen sein, denn eigentlich rechnete jeder mit einem Kaiserschnitt. Immerhin war Kate schon seit ein paar Tagen überfällig und im Normalfall macht es sich das Baby dann im Mutterleib zu bequem, dass Ärzte nur noch einen Kaiserschnitt empfehlen. Dann kam aber alles ganz anders und die kleine Prinzessin hatte es eilig, das Licht der Welt zu erblicken.

Herzogin Kate
Anthony Harvey/Getty Images
Herzogin Kate

Momentan erholen sich Mama und Kind noch ein wenig von der Geburt, bevor sie sich dann zum ersten Mal öffentlich vor dem St. Mary's Krankenhaus in London zeigen.

Herzogin Kate
Eddie Mulholland - WPA Pool/Getty Images
Herzogin Kate