Zwei Beziehungen von Miley Cyrus (22), die wohl jedem direkt in den Sinn kommen dürften, sind die zu Liam Hemsworth (25) und die gerade erst beendete zu Patrick Schwarzenegger (21). Natürlich wird das Liebesleben der exzentrischen Sängerin stets genaustens unter die Lupe genommen, doch wie sie nun offenbart, gibt es da auch einige Liebeleien, von denen die Öffentlichkeit nichts mitbekommen hat - und das nicht nur mit Männern!

Miley Cyrus
Instagram / Mert Alas
Miley Cyrus

In einem Interview mit Associated Press gestand die "Wrecking Ball"-Interpretin, dass sie in der Vergangenheit auch schon Beziehungen hatte, die nicht heterosexuell waren. Näher habe Miley, die sich mit ihrer Happy-Hippie-Foundation für homosexuelle und obdachlose Jugendliche einsetzt, aber nicht auf dieses Thema eingehen wollen. Doch außerdem beteuerte sie, angesprochen auf Bruce Jenner (65), den sie nach seinem Outing als Helden bezeichnete, dass auch sie bereits mit ihrem Geschlecht zu kämpfen hatte: "Ich wollte irgendwie nichts sein. Ich kann nicht nachempfinden, wie die Leute ein Mädchen oder einen Jungen definieren, und ich glaube, das musste ich verstehen: Ich hasse es, nicht ein Mädchen zu sein, ich hasse es, in Schubladen gesteckt zu werden."

Miley Cyrus
Instagram / Mert Alas
Miley Cyrus

Wow, das waren wirklich ehrliche Worte von Miley. Mit diesem kleinen Quiz über sie, habt ihr sie ganz bestimmt schnell verdaut!

Liam Hemsworth und Miley Cyrus
WENN
Liam Hemsworth und Miley Cyrus