Oha, das sollte wohl nicht so sein. Mischa Barton (29) zeigt sich jetzt mit frisch blondierten, ähm... "gegelbten" Haaren. Denn so richtig blond sieht ihr neuer Putz nicht aus. Direkt nach dem Friseur-Besuch wurde sie von den Paparazzi abgelichtet und machte irgendwie einen gar nicht mal so glücklichen Eindruck. Liegt das vielleicht am aktuellen Stress oder vielleicht doch eher am Farbton auf ihrem Kopf?

Mischa Barton
Splash News
Mischa Barton

Kurz nach ihrem Friseur-Besuch postete sie noch ein Foto auf Instagram. Auf dem Selfie, was sie beim Hairdresser im Spiegel schoss, zeigt sie sich mit dem Ergebnis noch recht zufrieden. Mischa schreibt: "Meine Haare sind gerade gemacht worden", und bedankt sich höflich bei ihrem Friseur. Doch bei Tageslicht sieht ihre schulterlange Mähne irgendwie anders aus. In Kombination zu ihrem anthrazitfarbenen Mantel leuchtet ihr Schopf umso mehr. Statt des angepeilten hellen Blondtons wurden ihre Haare am Ende leider eher gelblich.

Mischa Barton
Splash News
Mischa Barton

Doch keine Sorge, ein weiterer Friseurbesuch, ein bisschen mehr Blondierung und das kleine Missgeschick ist schnell behoben. Beim nächsten Mal strahlt Mischa bestimmt wieder gewohnt hellblond!

Mischa Barton
Splash News
Mischa Barton