Scott Eastwood (29) ist nicht aufzuhalten. Der Sohn von Hollywood-Legende Clint Eastwood (84) ist aktuell in aller Munde. In "Kein Ort ohne Dich" zeigt er seine romantische Seite und avanciert damit endgültig zum Frauenliebling. Zwei weitere Filmprojekte - "Snowden" und "Suicide Squad" - sollen ihn dann endgültig als ernstzunehmenden neuen Star am Schauspielhimmel etablieren. Doch wer so sexy ist wie er, dem flattern schnell auch noch andere Angebote ins Haus. Und so tritt Scott Eastwood nun in große Fußstapfen, und zwar in die von Paul Walker (✝40).

Nein, der attraktive 29-Jährige wird nicht im nächsten Fast & Furious zu sehen sein, obwohl er sicher auch als Actionstar im Rennwagen eine gute Figur abgeben würde. Stattdessen ist Scott Eastwood das neue Werbegesicht des Männerparfüms "Cool Water" von Davidoff beziehungsweise Coty Prestige. Stolz verkündete der Sunnyboy selbst via Instagram sein Glück: "Ich bin so geehrt und begeistert, dass ich das neue Gesicht von DAVIDOFF Cool Water bin! Bleibt dabei und seht die Kampagne, die diesen Sommer erscheint."

Vor Scott war Paul Walker eines der berühmten Testimonials des Herrendufts. Außerdem war auch Lost-Star Josh Holloway schon in Werbekampagnen von "Cool Water" zu sehen. Damit kann Scott Eastwood also zurecht stolz sein, nun ebenfalls diesen Job an Land gezogen zu haben.

Cody und Paul Walker bei der "Timeline"-Premiere 2003 in Kalifornien
Getty Images
Cody und Paul Walker bei der "Timeline"-Premiere 2003 in Kalifornien
Clint Eastwood mit seinen Töchtern Kathryn und Francesca bei den Golden Globes 2005
Hector Mata/AFP/Getty Images
Clint Eastwood mit seinen Töchtern Kathryn und Francesca bei den Golden Globes 2005


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de