Die kleine Prinzessin Charlotte ist nun schon eine gute Woche alt und konnte sich daheim mit Bruder Prinz George (1) und den Eltern Herzogin Kate (33) und Prinz William (32) ans gemeinsame Familienleben zu viert gewöhnen. In den kommenden Tagen steht dann der nächste Pflichtpunkt für die royale Familie auf dem Plan: Die Paten des Neugeborenen soll verkündet werden. Klar, dass die Briten auch hierauf fleißig wetten.

Prinz William
David Sims/WENN.com
Prinz William

Wie schon beim Namen und Geschlecht der Kleinen, gibt es auch wieder Wetten auf die Paten von Charlotte. Ganz vorne liegen hierbei Prinzessin Eugenie und Prinzessin Beatrice. Joe Crilly, der Sprecher der Wettplattform William Hill verriet gegenüber dem britischen OK Magazin: "Es wird zweifellos eine Reihe von Paten geben, aber im Moment sind es Beatrice und Eugenie, die die Listen anführen."

Princess Eugenie of York
Lia Toby/WENN.com
Princess Eugenie of York

Prinz George hatte bei seiner Taufe 2013 ganze sieben Paten. Man darf also gespannt sein wer und wie viele es bei Charlotte sind...

Prinzessin Beatrice
WENN
Prinzessin Beatrice