Nach der Bombendrohung während des Finales von Germany's next Topmodel am gestrigen Donnerstagabend, wurde die Sendung abgebrochen und somit keine Gewinnerin gekürt. Schnell kam natürlich die Frage auf, wann die große Liveshow nachgeholt werden würde. Nun wurde gerade ein Termin verkündet.

Getty Images

"Der Termin steht. Das GNTM-Finale steigt am 28. Mai in der Prime Time", schreibt ProSieben gerade auf seiner offiziellen Twitter-Seite. Das große Event wurde damit also weiter nach hinten verlegt, als wohl von den meisten erwartet. Sage und schreibe zwei Wochen müssen die Fans nun warten, bis feststeht, welche der schönen Finalistinnen Heidi Klums (41) diesjähriges Topmodel ist. Aber kein Wunder, immerhin steckt eine ganze Menge organisatorischer Aufwand hinter solch einem großen Showevent, das live übertragen wird.

Getty Images

Ob die Show allerdings ganz genauso ablaufen wird, wie es für gestern Abend geplant wird, hat der Sender noch nicht weiter erläutert. Außerdem ist fragwürdig, ob all die Topstars, wie Olly Murs (31) und Co. noch einmal Platz dafür in ihrem Terminkalender haben werden...

Heidi Klum
Getty Images
Heidi Klum