Dass Kate Upton (22) selbst im Schlabberpulli noch eine gute Figur macht, hat das Supermodel längst bewiesen. Nun hat der "Schadenfreundinnen"-Star allerdings auch ihr Geheimrezept für ihre perfekte Bikinifigur verraten und einmal aufgezählt, was sie eigentlich so am Tag isst.

Kate Upton
Getty Images
Kate Upton

"Um sieben Uhr morgens starte ich mit einem Frühstück aus Rührei mit Spinat und trinke grünen Tee dazu. Um zehn Uhr morgens gönne ich mir dann einen Snack aus zehn Mandeln und einem Gemüsesaft. Zum Mittagessen gibt es dann Reis mit gegrilltem Hähnchenfleisch und gegrilltem Gemüse. Um vier Uhr nachmittags esse ich dann einen Eiweiß-Riegel und Abendessen gibt's um sieben Uhr. Da esse ich meist Sashimi oder Grünkohlsalat mit gegrilltem Lachs und Cashewkernen", erklärt Kate gegenüber dem London Evening Standard, gesteht aber auch, dass sie vor einem wichtigen Shooting oder bevor sie eine Filmszene dreht, meist für 48 Stunden eine Saftkur macht. Ohne Disziplin hält nämlich auch ein Supermodel nicht seine Traumfigur.

Kate Upton
Digital Focus / Splash News
Kate Upton

Aber natürlich sündigt Kate auch ab und zu. "Ich liebe frittiertes, salziges Essen und manchmal ist bei mir auch Themenabend, zum Beispiel Tequila Tuesday", verrät sie.

Kate Upton
Gotcha Images / Splash News
Kate Upton