Kreischalarm in der Berliner Max Schmeling Halle. Wenn Ariana Grande (21) in unserer Hauptstadt ein Konzert gibt, gibt es bei den jungen Fans kein Halten mehr. Und nicht nur die Bühnenshow ihrer "Honeymoon Tour" war am Dienstagabend ein Hingucker, auch die Outfits des Nickelodeon-Stars bezauberten mit Extravaganz und Sexyness.

Ariana Grande
Actionpress/ SUSAN WATERS/ Startraks Photo
Ariana Grande

Ariana trug insgesamt sieben Bühnenkostüme. Den Auftakt gab sie in schwarzen Overknee-Schnürstiefeln mit Cut-out-Body und obligatorischen Katzenohren. Nach zwei Songs zog sie sich einen grau-weißen Satin-Sweater drüber. Besonderes Highlight war aber das Charleston Mini-Kleid mitsamt Federstola, in dem sie auf einem riesigen Kronleuchter über der Bühne schwebte. Allgemein setzte das Multitalent eher auf schwarze und weiß-silberne Outfitfarben, sei es beim Leder-Mini-Dress mit weißen Stiefeln oder gar beim Glitzerbody mit langer Schleppe am Flügel sitzend. Zur Bühnenbekleidung gehörten außerdem die Mega-Absatz-Schuhe - entweder in Form von Pumps oder Stiefeln -, die die Künstlerin während der gesamten eineinhalb Stunden ohne schmerzverzerrtes Gesicht trug.

Ariana Grande
Actionpress/ SUSAN WATERS/ Startraks Photo
Ariana Grande

Welches Ariana-Grande-Outfit hat euch am besten gefallen?

Ariana Grande
Actionpress/ SUSAN WATERS/ Startraks Photo
Ariana Grande


Ariana Grande
Getty Images
Ariana Grande
Ariana Grande
Actionpress/ SUSAN WATERS/ Startraks Photo
Ariana Grande
Ariana Grande
Getty Images
Ariana Grande