Der Papa ist für jeden kleinen Jungen wohl das große Idol der Kindheit. Vor allem wenn der eigene Vater ein großer Fußballstar ist und bei einem der bekanntesten Vereine der Welt spielt, sollte das eigentlich genau so sein. Der Sohn von Wayne Rooney (29) scheint allerdings ein anderes Idol zu haben.

Wayne Rooney
Getty Images
Wayne Rooney

Nach dem Spiel von Manchester United gegen den FC Arsenal durfte Kai Rooney (5) noch ein wenig auf dem heiligen Rasen des Old Trafford Fußball spielen. Ganz der Papa trug er dabei das Manchester-Trikot mit der Nummer Zehn auf dem Rücken. Doch bei genauerem Hinsehen fiel dann doch etwas auf. Auf dem Arm des 5-Jährigen prangen abwaschbare Tattoos von Fußballstars! Doch zur Überraschung gehörte sein alter Herr nicht zu den Abziehbildchen, stattdessen prangen Lionel Messi (27) und Cristiano Ronaldo (30) von seinem Arm. Letzterer spielte ja immerhin mal mit Kais Papa in einem Team.

Cristiano Ronaldo
Getty Images
Cristiano Ronaldo

Warum genau der kleine Kai kein Tattoo seines Vaters hatte ist nicht bekannt. Vielleicht hat er die Enttäuschung der vergangenen Weltmeisterschaft in Brasilien noch nicht so richtig verdaut. Vielleicht war sein Vater auch als Riesentattoo auf dem Rücken des Jungen verewigt.

Kai Rooney
ActionPress/Matt West/BPI/REX Shutterstock
Kai Rooney