Auf dieses Video hatten die Fans von Taylor Swift (25) sehnsüchtig gewartet: Das mit Stars gespickte Musikvideo zu ihrer Single "Bad Blood" wurde im Vorfeld angekündigt wie ein großer Hollywood-Blockbuster. Die Auftritte von Karlie Kloss (22), Selena Gomez (22) oder Lena Dunham (29) haben sich nicht einmal eine Woche nach der Veröffentlichung bereits gelohnt: Das Video bricht bei den Videoanbietern bereits alle Rekorde!

Taylor Swift
Taylor Swift/Twitter
Taylor Swift

In den ersten 24 Stunden verzeichnete das Video sagenhafte 20,1 Millionen Aufrufe bei Vevo. Damit löste "Bad Blood" Nicki Minajs (32) "Anaconda" als Rekordhalter ab, das 19,6 Millionen mal angeschaut wurde. Taylor zeigte sich überwältigt vom Erfolg und postete dies auch gleich auf ihrer Facebook-Seite: "Oh MEIN GOTT!", ließ sich die Sängerin dabei nur entlocken, bei der im Moment alles perfekt zu laufen scheint: Denn neben ihrem Musikerfolg scheint die 25-Jährige in Calvin Harris (31) auch den richtigen Mann an ihrer Seite gefunden zu haben - auch wenn der DJ keinen Gastauftritt im "Bad Blood"-Video hatte.

Taylor Swift
Photo Image Press / Splash News
Taylor Swift

Testet hier euer Wissen zu Taylor Swift:

Karlie Kloss
Taylor Swift/Twitter
Karlie Kloss