Schon vor einer Woche setzte Sylvie Meis (37) bei Let's Dance auf die wohl klassischste Farbe überhaupt: Schwarz! Heute ist die Moderatorin modisch auf Nummer sicher gegangen und griff erneut auf ein dunkles Outfit zurück. Doch bei genauerem Hinsehen war sie dann doch mutiger als letztes Mal, wagte ein haariges Experiment: Sylvie zeigt sich heute im Wet Look!

Sylvie van der Vaart
Getty Images
Sylvie van der Vaart

Ihre blonden, langen Haare trägt sie diesmal streng nach hinten - eng an ihren Kopf angelegt. Mit sehr viel Gel im Haaransatz dürfte das halten! Damit präsentiert sich die beliebte Niederländerin obenrum mit einem komplett neuen Look, der so neu gar nicht ist: Schon Beyoncé (33) sorgte mit ihrem Wet-Look bei den Grammys 2014 für jede Menge Gesprächsstoff. Auch Angelina Heger (23) trug einmal ein Styling, das sehr an Sylvies aktuelle Frisur erinnert - wie auch bei Beyoncé, so wurde auch Angelinas haariges Experiment damals sehr kontrovers diskutiert.

Sylvie van der Vaart
Getty Images
Sylvie van der Vaart

Es müssen eben nicht immer die Männer sein, die auf ordentlich Gel im Haar setzen. Das hat Sylvie Meis einmal mehr bewiesen! Was sagt ihr zu ihrem Look? Hier könnt ihr abstimmen:

Sylvie van der Vaart
Getty Images
Sylvie van der Vaart


Beyonce
Getty Images
Beyonce
Justin Bieber
@Parisa/ Splash News
Justin Bieber
Angelina Heger
Facebook / Angelina Heger
Angelina Heger