Sharon Stone (57) scheint nicht zu altern. Immer wieder sorgt sie mit ihrem frischen Aussehen für Erstaunen. Sharon ist einfach jung geblieben. Gleichzeitig gehört sie aber zu den Legenden Hollywoods, ist seit Jahrzehnten im Geschäft und kennt alle Tücken des Ruhms - sollte man meinen. Aber bei aller Professionalität, so ein kleiner Fashion-Fauxpas kann immer mal passieren. Und genau davor war auch Sharon jetzt nicht gefeit, als sie einen regelrechten Marilyn Monroe-Moment erlebte.

Sharon Stone
Ron Asadorian / Splash News
Sharon Stone

Eigentlich hatte sich Sharon Stone richtig cool gestylt in einem dunkelblauen, langärmeligen Kleid, hohen Stiefeln, Ledertasche und Sonnenbrille. Doch dann kam der Wind plötzlich nicht von vorne, hinten oder der Seite, sondern von unten. Und schwupps wehte Sharon das Dress gefährlich hoch. Aber Sharon, die sehr wohl registriert hatte, dass diverse Paparazzi- Kameras auf sie gerichtet waren, blieb ganz gelassen und hatte sogar noch ein Lächeln parat. Das ist wohl wahre Klasse: Auch bei kleinen Missgeschicken die gute Laune zu bewahren und sich nicht verunsichern lassen!

Sharon Stone
Ron Asadorian / Splash News
Sharon Stone
Sharon Stone
Ron Asadorian / Splash News
Sharon Stone