Seit über sieben Monaten schon ist Moderatorin Nazan Eckes (39) Mutter eines kleinen Sohnes und seitdem macht sie ihr kleiner Lounis überglücklich. Zunächst genoss sie die Zeit mit ihrer kleinen Familie, danach wollte sie dann aber auch wieder zur Arbeit. Das klappt bei ihr so gut, weil auch Nazans Mutter in Sachen Baby mit anpackt.

Für diese Hilfe ist Nazan überaus dankbar, wie sie nun noch einmal im Interview mit Gala deutlich machte. Als Mutter wieder im Job zu sein, funktioniert gut bei ihr. "Ich fühle mich toll. Wobei die ersten zwei Wochen ehrlich gesagt ziemlich schlimm waren. Da bin ich oft mit Herzrasen zurück nach Hause gefahren und habe gedacht: Oh Gott, hoffentlich ist alles gut gelaufen! Und zwischendurch habe ich mir ständig Fotos und Nachrichten schicken lassen, um sicher zu sein, dass meine Eltern alles im Griff haben", erzählte sie. Inzwischen sei sie da aber bedeutend ruhiger geworden, denn auf ihre Familie ist Verlass.

Nun, wo sie und ihr Baby auch mal getrennt sind, kann sie die Zeit mit Lounis vielleicht aber auch noch intensiver genießen. Das hinterlässt auch seine Spuren: "Er liebt es, sich an meinem Kinn oder der Wange festzusaugen. Ich habe deshalb immer jede Menge Knutschflecken."

Mehr über die Moderatorin erfahrt ihr im folgenden Quiz:

Nazan Eckes im roten JumpsuitFlorian Ebener / Freier Fotograf
Nazan Eckes im roten Jumpsuit
Nazan Eckes und Marc Eggers bei der ersten Folge von "Dance Dance Dance"Florian Ebener / Freier Fotograf
Nazan Eckes und Marc Eggers bei der ersten Folge von "Dance Dance Dance"
Nazan Eckes bei "Dance Dance Dance"Florian Ebener/Getty Images
Nazan Eckes bei "Dance Dance Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de