Aus ihrem Liebesleben macht Sarah Knappik (28) derzeit ein großes Geheimnis. Immer wieder werden ihr diverse Affäre unterstellt - zuletzt mit TV-Koch Attila Hildmann (34). Wie Sarah aber nicht müde wird zu betonen, sei er lediglich ein guter Freund. Und weil die Blondine offensichtlich kein Interesse mehr an privaten Reporter-Fragen hat, zieht sie am Wochenende beim "Kiss Cup" in Berlin den Spaß-Joker.

Mehr von Sarahs haarigem Neuen könnt ihr in dieser "Primetime"-Ausgabe sehen:

"Also das ist mein Neuer. Er hat einen Bart, er ist nicht tätowiert - das kommt noch - und er ist 'Hertha', als alle anderen Typen der Welt. Und er ist verdammt gut im Bett!", plaudert sie bereitwillig im Promiflash-Interview aus und schmeißt sich zeitgleich an das Maskottchen des Berliner Vereins Hertha BCS, Herthinho, ran. Der plüschige Bär im Fußball-Trikot erwidert sogar Sarahs stürmische Eroberung. Interessant, was das Model so alles aus dem Ärmel zaubern kann.

Natürlich ist diese Einlage nur als Ablenkungsmanöver gedacht, um nicht weiter nach ihrem Beziehungsstatus ausgequetscht zu werden. Aber eines muss man Sarah lassen: Mit dieser Aktion hat sie wirklich Humor bewiesen!

Sarah Knappik und Moderator Ingo NommsenThomas Lohnes/Getty Images
Sarah Knappik und Moderator Ingo Nommsen
Sarah Knappik und Attila HildmannWENN & ActionPress
Sarah Knappik und Attila Hildmann
Sarah KnappikAEDT/WENN.com
Sarah Knappik


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de