Für Enissa Amani (31) ist der Traum "Dancing Star 2015" zu werden heute Abend leider geplatzt. Auch wenn es eine knappe Entscheidung war, stehen nun Minh-Khai Phan-Thi (41), Matthias Steiner (32) und Hans Sarpei (38) im großen Finale von Let's Dance. Doch nicht nur Enissa und Christian Polanc (37) sind sehr traurig über ihr Ausscheiden, auch für Minh-Khai ist das Aus der Komikerin ein großer Verlust, wie sie im Interview mit Promiflash verraten hat.

"Matthias hat mich zu Tränen gerührt, aber das mit Enissa... Ich habe total zwei Frauen im Finale gesehen und ich bin irgendwie total geschockt gerade", sagte sie und weinte bitterlich um ihre Tanz-Kollegin, die mittlerweile auch eine gute Freundin geworden ist. Enissa war dagegen relativ gefasst und ruhig und hat, obwohl es sich für sie ausgetanzt hat, nicht geweint. Nun muss sich Minh-Khai also am nächsten Freitag gegen zwei Männer behaupten, aber ihr Tanzpartner Massimo Sinató (34) wird sie darin sicherlich unterstützen - und Enissa wird den beiden sicherlich ganz fest die Daumen drücken!

Susan Sideropoulos und Christian PolancRalf Juergens / Getty Images
Susan Sideropoulos und Christian Polanc
Enissa Amani mit ElbpanoramaChristian Augustin / Getty Images
Enissa Amani mit Elbpanorama
Enissa Amani, Elyas M'Barek und Jella Haase bei der "Fack ju Göhte 2"-PremiereHannes Magerstaedt / Getty Images
Enissa Amani, Elyas M'Barek und Jella Haase bei der "Fack ju Göhte 2"-Premiere


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de