Kim Kardashian (34) ist eben immer wieder für eine Überraschung gut. Erst nach der letzten Folge ihrer Reality-Show, als es einen Ausblick auf die kommenden Geschichten gab, verriet Kim, dass sie ihr zweites Baby erwartet. Da die Show schon vor einigen Wochen aufgezeichnet wurde, wird nun natürlich spekuliert, ob man inzwischen nicht vielleicht sogar schon den Ansatz eines Babybauches entdeckt.

Kim Kardashian
AKM-GSI / Splash News
Kim Kardashian

Bereits als Kim vor Kurzem mit einem am Bauch stark gerafften Kleid auftauchte, meinten viele Fans ein klares Indiz für eine Schwangerschaft zu erkennen. Zwar steht es fest, dass Kim nun wirklich nach all ihren Bemühungen wieder schwanger ist, doch wie weit sie ist, hat sie noch nicht verraten. Wie realistisch die Chancen also dafür sind, dass man schon etwas sehen kann, ist nicht klar. Schaut man sich aber die Bilder von ihrem Auftritt in Brasilien von Mitte Mai an, wo sie eine Mode-Linie vorstellte, ist bei dem hautengen Kleid zumindest eine deutliche Wölbung am Bauch zu sehen. Sonst hat sie in den letzten Wochen außerdem eher vermehrt auf Raffungen und weite Shirts gesetzt.

Kim Kardashian, North West und Penelope Disick
Splash News
Kim Kardashian, North West und Penelope Disick

Ob Kim aber wirklich schon an dem Punkt ist, wo man die Schwangerschaft auch wirklich sieht, behält sie noch etwas für sich. In ihrer Show hat sie jedoch bereits erzählt, dass sie zuletzt etwas zugelegt hat - also einfach nur größerer Appetit dank Schwangerschaft statt ein bereits sichtbarer Babybauch?

Kim Kardashian und North West
Splash News
Kim Kardashian und North West
Kim Kardashian
AKM-GSI / Splash News
Kim Kardashian
Kim Kardashian
Xavier Collin/Image Press/Splash
Kim Kardashian