"Seht alle her!" Kim Kardashian (34) hat nach langer medialer Vorbereitung ihre Schwangerschaft verkündet. Obwohl sich die Empfängnis offenbar als äußerst schwierig erwiesen hat, erwarten die TV-Personality und ihr Ehemann Kanye West (37) jetzt ihr zweites Kind. Klar, dass sich die Blicke der Fotografen bei den CFDA Fashion Awards in New York ganz besonders auf Kim konzentrierten, die 34-Jährige und ihr Ehemann gaben dort ihr Red-Carpet-Debüt als werdende Eltern.

Kim Kardashian und Kanye West
Larry Busacca / Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West

Wer aber eine niedliche Babybauch-Wölbung erwartete, der suchte bei Frau Kardashian-West vergebens, so weit ist die Schwangere dann allem Anschein nach doch noch nicht. Ihr aufsehenerregendes, durchsichtiges Dress des US-amerikanischen Designerlabels Proenza Schouler legte zwar den Blick auf BH und Unterhose frei, von einer Kugel fehlt allerdings noch jede Spur. Die Show stahlen Kimye den übrigen Gästen aber dennoch - mit ihrem nietenbesetzten Kleid trug Kim den Hingucker-Look des Abends und dass ihrem ewig grimmigen Göttergatten tatsächlich einmal ein Lächeln über das Gesicht huschte, das ist schließlich auch eine kleine Sensation.

Kim Kardashian
Larry Busacca / Getty Images
Kim Kardashian

Wie die Mama von North West (1) nun aber auf ihrer Instagram-Seite offenbarte, ging es mit ihrem brandheißen Dress dann doch noch etwas zu weit. "Shoutout an Pharrell & [seine Frau] Helen, die mir gestern mein Leben gerettet haben. LOL! Beim Essen nach der Verleihung haben die Federn meines Kleids an einer Kerze Feuer gefangen und sie sind auf mich gesprungen, um es zu löschen."

Kim Kardashian, Kanye West, Pharrell Williams und Helen Lasichanh
Splash News
Kim Kardashian, Kanye West, Pharrell Williams und Helen Lasichanh

Das besagte Kleidungsstück und Kimyes Red-Carpet-Debüt als werdende Eltern könnt ihr euch in dieser "Primetime" ansehen, vielleicht findet ihr Kims Babybauch ja doch noch:

Kanye West und Pharrell Williams
Splash News
Kanye West und Pharrell Williams