Es war eine Schockmeldung für Sam Smith (23) und all seine Fans: Der "Stay With Me"-Interpret musste sich im Mai einer Stimmband-Operation unterziehen. Die Tour musste unterbrochen, Auftritte abgesagt werden. Dazu kam, dass Sam drei Wochen nach der Operation nicht sprechen durfte. Doch nun hat die Leidenszeit ein Ende, wie der Sänger selbst mitteilte.

Sam Smith
Instagram/samsmithworld
Sam Smith

"Ich kann wieder sprechen!", freute sich der Sänger auf seinem Facebook-Account - und postete dazu ein Bild von Walt Disney's Zeichentrickverfilmung "Arielle, die Meerjungfrau": Auf diesem erlangt Arielle nach dem bösen Zauber der Hexe ihre Stimme zurück. Doch bei aller Freude muss sich Sam noch ein wenig gedulden und seine Singstimme noch schonen. Erst Anfang Juli möchte der Musiker in England wieder auf der Bühne stehen und sein Publikum mit seinen Songs begeistern. Und auch sein Auftritt beim "Lollapalooza Festival" im September in Berlin scheint mittlerweile nicht mehr gefährdet zu sein. Auch die ausgefallenen Konzerttermine in Australien werden nun Ende des Jahres nachgeholt. Es geht wieder bergauf für den Chart-Stürmer.

Sam Smith
Instagram/samsmithworld
Sam Smith
Sam Smith
Splash News
Sam Smith