Ganze fünf Jahre sind sie nun schon zusammen und jetzt wollen Sofia Hellqvist (30) und Prinz Carl Philip von Schweden (36) ihre Liebe endlich mit einer Hochzeit krönen! Doch wie hat eigentlich alles angefangen? Die beiden Verliebten lernten sich 2009 tatsächlich ganz klassisch über Freunde kennen - bei einem Mittagessen.

Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist
Getty Images
Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist

In einem Interview mit dem schwedischen Sender TV 4, plauderten sie sehr offen über ihre Eindrücke bei diesem Aufeinandertreffen: "Das Erste, was mir an Carl Philip auffiel, war, dass er sehr bescheiden zu sein schien. Als ich ihn näher kennenlernte, stellte ich fest, dass er unglaublich natürlich, sehr intelligent und tatsächlich bescheiden ist", erklärte Sofia. Im Interview geriet der Prinz ins Schwärmen über seine Zukünftige und verriet, was er besonders an ihr liebt."Sie wunderschön und hat wunderschöne Augen. Aber sie ist auch ein fantastischer Mensch. Sie ist bodenständig und hat eine tolle Persönlichkeit. Es gibt so viel Gutes, was ich über sie sagen könnte", so Carl Philip.

Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist
Getty Images
Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist

Keine andere Frau habe ihn je so verzaubert: "Ich glaube nicht, dass ich die Magie der Liebe kannte, bevor ich Sofia getroffen habe", gesteht der 36-Jährige. "Als ich sie getroffen habe, habe ich wirklich gespürt, wie die Liebe einen Menschen verändern kann", so der Royal weiter. Und auch Sofia pflichtet bei: "Ich stimme vollkommen zu. Carl Philip ist definitiv der richtige Mann für mich. Er ist mein bester Freund." Bei so einer Lovestory kann in der Ehe ja gar nichts schief gehen.

Sofia Hellqvist
WENN
Sofia Hellqvist