Da kommt man aus dem Seufzen ja gar nicht mehr heraus! Da dachte man schon, das vor einer Stunde veröffentliche Bruder-Schwester-Foto von Prinz George (1) und Prinzessin Charlotte sei der Inbegriff von Niedlichkeit, wird man jetzt eines Besseren belehrt. Denn nun veröffentlichten die britischen Royals via Twitter weitere, umwerfend süße Bilder der Kleinen.

Prinz George und Prinzessin Charlotte
Twitter / Kensington Palace
Prinz George und Prinzessin Charlotte

Ganz offensichtlich gehören sie alle zu der Fotostrecke, die von Mama Herzogin Kate (33) geschossen wurde. Auf allen Bildern hält George seine kleine Schwester liebevoll im Arm. Doch während er sie auf dem als erstes geposteten Pic liebevoll ansieht, drückt er Baby Charlotte auf einem weiteren kurzerhand einen dicken Schmatzer auf die Stirn. Auf dem nächsten Schnappschuss lächelt der kleine Mann und enthüllt niedliche Zähnchen und sieht einfach rundum happy aus. Und auf dem vierten Foto scheint er jemanden anzusehen. Vielleicht Papa Prinz William (32), der seine Kinder gerade gerufen hat? Denn auch die gerade erst einen Monat alte Prinzessin sieht in dieselbe Richtung. Hach, da kann man sich den wunderschönen Familienmoment, der sich beim Shooting abspielte, ja wahrlich gut vorstellen.

Prinz George und Prinzessin Charlotte
Twitter / Kensington Palace
Prinz George und Prinzessin Charlotte
Prinz George und Prinzessin Charlotte
Twitter / Kensington Palace
Prinz George und Prinzessin Charlotte