Spätestens seit ihrer Zeit bei der Popstars-Kombo Monrose in den Jahren 2006 bis 2011 kennt sich Sängerin Bahar Kizil (26) mit den großen Mengen an Make-up aus, die man sich für Rote Teppiche, Videodrehs oder Fernsehauftritte ins Gesicht schmiert.

Bahar
instagram.com/baharkizilpolat
Bahar

"HD verzeiht nichts", heißt es immer so schön und auch die kritischen Augen der Öffentlichkeit blicken nur zu gerne auf tiefe Augenringe und fettige Stirnpartien. Wer sich aber ohnehin gerne aufstylt und schminkt, hat damit wohl weniger Probleme und auch Bahar zeigte sich in der Vergangenheit durchaus experimentierfreudig.

Bahar
Instagram/baharkizilpolat
Bahar

Ihren Instagram-Followern erlaubte sie jetzt aber einen privaten Einblick, der ganz ohne krasse Styles auskommt: Bahar präsentiert sich auf einem Schnappschuss ganz und gar ungeschminkt,"#nomakeup" lautet die Bildunterschrift. Auf dem Foto kommen besonders die schönen Augen der Sängerin zur Geltung und noch etwas fällt auf. Nachdem Bahar vor einigen Monaten noch auf eine wilde Mähne in blasslila und silbergrau schwor, danach aber doch mit einem unkomplizierter Bob überraschte, trägt die gebürtige Freiburgerin mit türkischen Wurzeln ihre Haare inzwischen wieder ganz lang. Ob mit oder ohne Make-up, langer oder kurzer Haarpracht - die Fans finden ihre Bahar einfach wunderschön!

Bahar
Patrick Hoffmann/WENN.com
Bahar