Es war bereits eine große Überraschung, dass Lena Gercke (27) von RTL zu ProSieben wechselte und damit ihre Zeit als Supertalent-Jurorin beendete. Doch dann der TV-Hammer: Lena Gercke wird The Voice of Germany moderieren, zusammen mit Thore Schölermann (30). Lena befindet sich beruflich also gerade auf der Überholspur und wird zukünftig das Team der Musikshow verstärken - aber auch deren Fans überzeugen müssen.

Lena Gercke
Getty Images
Lena Gercke

Lena selbst ist natürlich super happy über den tollen Deal, den sie an Land ziehen konnte und der ihr neben dem "The Voice of Germany"-Engagement sogar noch ein eigenes Format zusichert. "Happy to be back! Ich freue mich auf eine tolle Zeit bei ProSieben mit Sendungen wie 'the Voice of Germany' und meine neue Sendung 'Prankenstein'! See u soon at ProSieben", freut sich die Freundin von Sami Khedira (28) aktuell auf Facebook. Für Lena stehen jetzt auf alle Fälle spannende Zeiten an, denn Jurorin und Moderatorin bei großen Primetime-Sendungen sind natürlich zwei unterschiedliche Dinge. Da wird die 27-Jährige sicher mit ordentlich Lampenfieber zu kämpfen haben.

Lena Gercke
Getty Images
Lena Gercke
Lena Gercke
WENN
Lena Gercke

Wie findet ihr es, dass Lena Gercke jetzt Co-Moderatorin bei "The Voice of Germany" wird?

  • Ich finde das super! Lena Gercke macht das bestimmt ganz hervorragend
  • Naja, ich weiß nicht, ob das vielleicht eine Nummer zu groß für sie wird
  • Das ist mir egal, solange Thore Schölermann auch wieder dabei ist
  • Oh Gott, das ist eine ganz blöde Idee
Ergebnisse zeigen