Endlich ist es so weit: Prinz Carl Philip von Schweden (36) und seine Sofia Hellqvist (30) haben geheiratet und sind nun offiziell Mann und Frau. Wer aber eine schnarchige und langwierige Veranstaltung erwartet hat, der wurde eines Besseren belehrt.

Als die beiden frischvermählten Turteltäubchen nach der Trauung mit der Kutsche davonfuhren, waren sie noch sehr ergriffen von ihrer schönen Hochzeit. Tatsächlich haben die schwedischen Blaublüter eine richtig pfiffige und moderne Eheschließlung aufs Parkett gelegt. Statt alten Musikstücken wurden Hits von Coldplay und Rihanna (27) live in der Kirche zum Besten gegeben und beim Auszug sang ein Gospelchor. Auch Sofias Einmarsch wurde durch Musik von Enya begleitet.

Das Brautpaar selbst stand nicht angewurzelt vor dem Altar, sondern wippte bei den peppigen Lieder sogar etwas mit. Insgesamt dauerte die gesamte Zeremonie übrigens nicht mal eine ganze Stunde. Alles in allem war diese Hochzeit also eine ziemlich modern gestaltete Veranstaltung.

Prinzessin Madeleine, Chris O'Neill und Prinzessin Leonore bei der Hochzeit von Carl PhilipJONATHAN NACKSTRAND/AFP/Getty Images
Prinzessin Madeleine, Chris O'Neill und Prinzessin Leonore bei der Hochzeit von Carl Philip
Prinz Carl Philip, Alexander und SofiaMichael Campanella / Getty Images
Prinz Carl Philip, Alexander und Sofia
Schwedische Königsfamilie zur Taufe von Prinzessin AdrienneJONAS EKSTROMER/AFP/Getty Images
Schwedische Königsfamilie zur Taufe von Prinzessin Adrienne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de