Jetzt ist das Geheimnis gelüftet: Raphael Vogt (39) wird in Kürze wieder im TV zu sehen sein. Spekulationen über ein Comeback gab es schon länger, nun ist allerdings auch raus, für welches Format er wieder vor der Kamera steht.

Im Interview mit Promiflash deutete Raphael schon vor einigen Wochen an, dass es ein Wiedersehen geben wird. Ob allerdings bei AWZ, GZSZ oder ganz woanders, wollte er noch nicht verraten. Mittlerweile ist aber klar, dass der Schauspieler erneut bei Alles was zählt einsteigt. Dort war er schon im Oktober vergangenen Jahres für eine Gastrolle dabei. Damals verdrehte er als Daniel der frustrierten Katja (Anna-Katharina Samsel, 30) den Kopf. Auch jetzt wird sein Auftauchen wieder mit der Rolle Katja zu tun haben, wie ein Post auf der Favebook-Seite von AWZ verrät. Einer wird sich über das Auftauchen des Muskelmannes jedoch nicht freuen, heißt es da weiter. Wem diese Anspielung gewidmet ist, dürfte eingefleischten "Alles was zählt"-Fans klar sein. Kein Geringerer als Can (Volkan Isbert, 26) konnte schließlich schon damals so gar nichts mit dem Kontrahenten anfangen...

Wann Raphael wieder in der Serie zu sehen ist und für wie lange er dieses Mal dabei bleibt, ist noch nicht bekannt.

Raphael VogtGetty Images
Raphael Vogt
Raphael Vogt bei der Filmpremiere von "Bridet Jones' Baby" in BerlinClemens Bilan/Getty Images
Raphael Vogt bei der Filmpremiere von "Bridet Jones' Baby" in Berlin
Raphael Vogt, Ex-GZSZ-DarstellerGetty Images / Sean Gallup
Raphael Vogt, Ex-GZSZ-Darsteller


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de